Der tägliche Umgang mit Informationen ist mehr als eine technische Aufgabe. In einem fortlaufenden Prozess kann eine stetige Teilnahme der Mitarbeiter und eine Verbesserung der Wissensprozesse erreicht werden. Wir unterstützen diesen Prozess mit erfahrenen Beratern.

Analyse und Zielsetzung.

In einem ersten Schritt werden die Ziele der Organisation geklärt, geeignete Unterstützer gefunden und eine am Bedarf orientierte Strategie entwickelt. Die Mitarbeiter werden vom ersten Schritt an einbezogen.

Auswahl der Lösungsansätze.

Aus der Analyse ergeben sich die Kriterien für die Lösungsauswahl. Neben technischen Werkzeugen stehen auch organisatorische Maßnahmen und Methoden zur Auswahl.

 
Umsetzung.

Erscheint der Einsatz unseres Produkts sinnvoll, so wird dieses im Unternehmen installiert, notwendige Anpassungen und Konfigurationen vorgenommen und notwendige administrative Maßnahmen sichergestellt.

 
Einführung.

Wesentlicher Schritt ist die Qualifizierung der Mitarbeiter – dies kann über Workshops erfolgen, verschiedene Materialien erlauben auch das Lernen im eigenen Tempo. Wichtig ist, daß sich die Mitarbeiter die Lösung zu eigen machen können und hierdurch ein müheloser Umgang ermöglicht wird.

Ständiger Verbesserungsprozess.

Auf Wunsch wird regelmäßig auch vor Ort überprüft, wie gut sich der tägliche Umgang der Mitarbeiter mit Informationen tatsächlich verbessert und wie gut die Ziele der Organisation erreicht werden. Ein Angebot an unterschiedlichen Maßnahmen und Workshops hilft bei anfallenden Aufgaben.

Viele der genannten Aufgaben können durch einen in der Organisation angesiedelten Wissensmanager betreut werden. Wir unterstützen gerne den Wissensmanager vor Ort, leisten aber ebenso gern die gesamte Prozessbetreuung.